24.12.2009

Web-Nachrichten wünschen Frohe Weihnachten mit Jahresrückblick 2009 in der Rubrik Leben

Die Web-Nachrichten wünschen Ihren Lesern erholsame Weihnachtsfeiertage.

In 2009 haben sich die Web-Nachrichten zu einem echten Stadtmagazin gemausert. Mehr Leser sind zu verzeichnen und die neue Kommentarfunktion wurde gut angenommen. Inbesondere haben die Bildergalerie so manchen Beitrag zum Renner gemacht. Inzwischen lesen die Nachrichten monatlich bis zu 2.000 Leser.

Die über 400 Nachrichten in 2009 verteilen sich auf fünf Hauptrubriken: Politik, Wirtschaft, Leben-Kultur und Sport. Heute machen wir einen Rückblick auf den Bereich Leben-Kultur.

Der Themenbereich Leben-Kultur ist mit einem Drittel der Beiträge die stärkste Rubrik der Web-Nachrichten. Dies spiegelt die vielen Feste und häufigen kulturellen Veranstaltungen in Oederan wider.

Eine eigene Rubrik mit häufigen Beiträgen hat das Oederaner KiTZ. Neu hinzugekommen in 2009 sind die Seiten der Schützengesellschaft Schönerstadt. Regelmäßig schickt uns Frau Wünsch von der Stadtverwaltung Informationen zu Veranstaltungen.

Das größste Leserinteresse haben drei Ereignisse erhalten, sicherlich auch wegen der interessanten Fotos: die Einweihung der Familien- und Erlebniswelt im Mai, die 48-Stunden-Party im Juli und die Zehn-Jahres-Feier des Eisbär-Pub Ende Oktober.

Wer reinschauen möchte, findet hier dorthin:
> Familienwelt: http://nachrichten-oederan.de/nach...php?id=564 und
http://nachrichten-oederan.de/nach...php?id=601 und
http://nachrichten-oederan.de/nach...php?id=624
> 48-Stunden-Party: http://nachrichten-oederan.de/nach...php?id=659 und
http://nachrichten-oederan.de/nach...php?id=667
> Zehn Jahre „Eisbär-Pub“: http://nachrichten-oederan.de/nach...php?id=780 und
http://nachrichten-oederan.de/nach...php?id=788

Viele Leser fanden auch andere Berichte lesenswert. Im Mai war es der Oederaner Musiker Gerd Zwinscher, der es auf den 2. Platz der MDR-Schlagerparade geschafft hatte. Im Juni interessierte der Börnicher Park, dem der Heimatverein Börnichen seinen ursprünglichen Charakter wieder geben will. Im Juni lasen viele den Bericht über das Badfest und im August über den Sport- und Wellnesstag. Im Juli gab es den Bericht über die 16. Nacht im Klein-Erzgebirge am 8. August.

Gefragt war auch der Bericht im November über den sehenswerten Film des MDR unter dem Titel „Unterwegs in Sachsen... zu kleinen Riesen nach Oederan". Sieben Tage lang konnte man aus den Web-Nachrichten den Film aufrufen und über das Internet ansehen. Leider ist es uns bis jetzt nicht gelungen, den Mitschnitt kostengünstig zur weiteren Präsentation zu bekommen.

Die Volkskunstschule kam in 2009 in 25 Artikeln vor. Es gab Berichte über eine Reihe von Konzerten wie Rock in Oederan im Oktober mit Chris Thompson oder den Silbermann-Tagen in der Stadtkirche bis hin zu Auftritten von Oederaner Musikensembles wie Jugendblasorchester, Oederaner Blasorchester und der Oederaner Jugendchor „Chorisma“, Ausstellungen im WebMuseum und im Gahlenzer Dorfmuseum, dem Lichtelmarkt mit Sachsens größter Laterne und über die Freunde des Hetzdorfer Viadukts.

Es war auch über Gewinner zu berichten: Kirchbach, dem Sieger des Landeswettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft", die Oederaner "Schülerschänke" der Gemeinschaftsschule bei den Schülerwirtschaftstagen "Young Biz" und Maximilian Reuter von der Gemeinschaftsschule, Sieger beim sächsischen Informatikwettbewerb in seiner Altersklasse.

Der Hospiz- und Palliativdienst "Begleitende Hände" eröffnet im Januar ein Büro in der Engen Gasse und kämpft weiter um Unterstützung, um in die Schustervilla einziehen zu können.

Die Bildergalerie zeigt einige Bilder aus dem Jahr 2009 in der Rubrik Leben-Kultur.

Klaus Klein
Herausgeber

Eingetragen von KKL

Bildergalerie

Kreuzchorsänger in der Stadtkirche im Januar