13.07.2009

Kunstwerke der diesjährigen Sommerwerkstatt sind im Web-Museum ausgestellt

Die diesjährige Sommerwerkstatt der Volkskunstschule Oederan endete mit einer Präsentation der entstandenen Arbeiten. Die Werke sind bis zum 9. August in der stadtgeschichtlichen Ausstellung im Web-Museum ausgestellt.

Am Anfang des Kurses sammelten die Teilnehmer bei einem Rundgang durch das Museum in den Angeboten Keramik, Malerei, Filzen und Holzbildhauerei viele Anregungen.

Karin Baacke aus Halsbrücke gestaltete einen Lampenschirm aus Filz und war mit ihrer Arbeit sehr zufrieden. Die Seniorin Johanna Brückner aus Freiberg beschäftigte sich mit der Darstellung eines alten Kastenschlosses. Mit Acrylfarbe und Ölkreide schuf sie wirkungsvolle Schattierungseffekte.
Die Schülerinnen Tanja Kempter und Julia Börner aus Flöha und Gahlenz kreierten aus mehreren Lagen weiche Wollfasern, Wasser und Seife eine Taschenkollektion mit modernen Stilelementen.

Insgesamt waren die Teilnehmer alle von der Sommerwerkstatt begeistert. Die Verpflegung war super, alle waren nett und auch die Unterstützung durch die Kursleiterin Sybille Suchy bereicherten das Angebot.

Eingetragen von Belinda Berger