28.05.2009

CDU-Kandidaten für die Stadtratswahl Teil 1

Die Oederaner CDU möchte konsequent, verlässlich und Hand in Hand mit allen Einwohnern für eine noch lebenswertere Heimat arbeiten.

Wir fühlen uns als Fraktion verantwortungsbewusster Bürger allen Einwohnern von Oederan und Umgebung verpflichtet. Wir arbeiten unter Einschluss der großartigen gemeinsamen und vielfältigen individuellen Fähigkeiten der Bürger auf der Grundlage der tatsächlichen Möglichkeiten der Stadt. Wir wollen alle greifbaren Mittel für das Wohl unserer Heimat einsetzen.

Wir verstehen uns nicht als Vertreter der Begehrlichkeiten einer kleinen Gruppe. Wir lehnen gefährliches Streben nach wirklichkeitsfremden Zielen und entlang unvernünftiger Ideologien ab. Wir wollen uns nicht der Zusammenarbeit und den Mitteln von Kreis, Land und Bund verschließen.

In diesem Sinne erarbeiteten wir unser Programm für die nächsten fünf Jahre gemeinsam mit engagierten Einwohnern aus allen sozialen Schichten der Stadt und der Ortsteile. Die Bürger von Oederan, Görbersdorf, Schönerstadt, Gahlenz, Börnichen, Kirchbach, Breitenau und Lößnitztal bekamen es mit dem Wochenspiegel ab dem 20. Mai 2009 zugestellt.

Nachfolgend stellen sich einige Kandidaten der Oederaner CDU vor. Sie stehen für dieses Programm ein.

CDU – für das lebenswertere Oederan

Eingetragen von Marco Metzler

Bildergalerie

Antje Burkert und Marco Metzler.

Kommentare

antworten

Dicky - 24.05.2014 - 19:25

Re: Herrn Marco Metzler

Geschrieben von Bernd Klausnitzer am 02.06.2009 - 22:56

Leider haben Sie die Veranstaltung nicht wie angekündigt besucht. Meine Position zur Veräußerung ...

Ich war dann einer (zeitgleich mit einigen aneedrn) derjenigen welcher der da angerufen hatt.Mudf ich mir nun Gedanken machen ?Habe ich mich Verde4chtig gemacht beteiligt gewesen zu sein an dieser unglaublichen Konspiration, diesem Angriff auf die CDU durchgeffchrt von gemeinen I-Net Terroristen?Kommt nun der BND Trojaner zu Besuch bin ich jetzt Terrorist ?Ich der ich es gewagt habe eine Falschmeldung weiterzugeben um dann auch noch lachend rfcckzufragen. .SEEEEHR VERDc4CHTIG.Das war mit das erste was mir unbescholtenem Bfcrger (okok 3pkt in Flensburg) durch den Kopf ging.Was soll man da noch sagen ..Naja eins noch:Ich he4tte mich gefreut wenn`s wahr gewessen we4re!!!!!

antworten

Klaus Büttner - 30.05.2009 - 11:03

Richtigstellung

Ich habe diese Frage unter dem Namen Klaus B. nicht gestellt.
Ich melde mich immer mit meinem ganzen Namen. Klaus Büttner