18.05.2014

Panaschieren, Kumulieren oder Würfeln

Am 25. Mai ist Wahltag in Oederan. Wer würfelt, tut sich leichter, seine Kreuzchen zu verschenken?

In gut 2 Wochen wird ein neuer Stadtrat gewählt und das Europäische Parlament sowie die Ortschaftsräte.

Spielen Sie mit, es macht Spaß. Hier eine Anleitung.

Ortsrat wählen ist einfach.
Mag ich oder mag ich nicht.

Europawahl ist schon schwieriger.
Europa ist für die meisten uninteressant und zu weit weg. Wer kennt schon Schulz und Juncker. Aber viele kennen Merkel oder Gysi. Das weiß man, wo man dran ist.

 

Und dann die Herausforderung - Stadtrat wählen.
Schon mal was von einem Stadtrat gehört? Die letzten, die als Stadtrat im Stadtrat etwas Bemerkenswertes gesagt haben, treten nicht mehr an. Und neue Hoffnungsträger gibt es wohl nicht, sonst hätten sie sich mal zu Wort gemeldet.

Es wird noch totenstiller im hohen Haus - siehe unsere Anmerkungen:
http://nachrichten-oederan.dklh.de...hp?id=1869
http://nachrichten-oederan.dklh.de...hp?id=1870

Kandidaten gibt es 49. Wir suchten vergebens nach Kandidaten, die erläutern, was sie im Stadtrat wollen.
Wieso wollen? Die werden auf die Liste gesetzt, weil viele Oederaner den Kandidaten kennen, aus der Kneipe, dem Verein oder aus der Schulzeit oder ...

Da es eh wurscht ist, wenn Sie wählen - Stadträte sind in Oederan nur Stimmvieh für Bürgermeister-Vorlagen - liefern wir heute eine kleine Wahl-Hilfe. Sozusagen der Wahl-O-Mat für Oederan.

Keine Angst, sehr einfach, wie Kochrezepte im Fernsehen!

Sie haben 3 Stimmen!

Nehmen Sie einen Becher mit 3 Würfeln. Schütteln und auf den Tisch stülpen.

Die kleinste Zahl mal 1 - z.B gewürfelt 2 * 1 = 2
Die mittlere Zahl mal 4 - z.B gewürfelt 3 * 4 = 12
Die höchste Zahl mal 7 - z.B gewürfelt 6 * 7 = 42

Jetzt zählen Sie die Namen auf dem Stimmzettel.

Wie empfehlen 3 Servier-Varianten, sorry Ankreuz-Varianten:

A. die Schnelle: Sie nehmen eine Zahl, zählen die Namen auf dem Wahlschein bis zu dieser Zahl (im Beispiel 2) und machen dort 3 Kreuze.

B. die Großzügige: Sie nehmen alle 3 Zahlen, zählen von vorne die Namen bis zu der jeweiligen Zahl (im Beispiel 2, 9 und 42) und setzen je ein Kreuzchen.

C. die Herausforderung: Sie nehmen alle 3 Zahlen, zählen von hinten die Namen bis zu der jeweiligen Zahl und setzen je ein Kreuzchen.

Wem das zu langweilig ist, der kann das Wahlrezept gerne noch individuell anpassen - Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Viel Erfolg und gehen Sie wählen, es geht um die Zukunft des Bürgermeisters - er braucht wieder Zustimmer.

Klaus Klein

Eingetragen von KKL

Bildergalerie

Die Mannschaft