25.10.2010

Erlebnisreiche Tage in Großkrotzenburg

Vom 1. bis 3. Oktober 2010 reisten mehrere Mitglieder der Oederaner CDU nach Großkrotzenburg. Sie waren vom ansässigen CDU-Gemeindeverband eingeladen worden.

Neben Kultur blieb viel Zeit für kommunalpolitischen Erfahrungsaustausch. Frau Spielhaus, CDU-Fraktionsvorsitzende, berichtete über die Arbeit des Oederaner Stadtrats. Frau Feuerbaum, die Vorsitzende der Oederaner CDU, übergab neues Werbematerial der Stadt Oederan an den Großkrotzenburger Bürgermeister, Herrn Engel. Dazu lud sie die Gewerbetreibenden des Ortes ein, u.a. am Oederaner Weihnachtsmarkt teilzunehmen. Mag dies für dieses Jahr wenig wahrscheinlich sein, wurde eine Teilnahme für 2011 in Aussicht gestellt.

Bei einer Baustellenbegehung stellten die Großkrotzenburger die aktuellste Investition ihrer Gemeinde vor. Ein Rathausneubau samt Kindergarten wird zum neuen Zentrum der Stadt. Dabei verwiesen die Mitglieder der Großkrotzenburger CDU stolz darauf, dass das neue Rathaus zu 100 % aus der Gemeindekasse finanziert wird und nur für den Kindergarten Fördermittel fließen.

Am Vorabend des 3. Oktobers nahmen die Oederaner CDU-Mitglieder, der Oederaner Bürgermeister, Herr Schneider, der mit Gattin zum ersten offiziellen Besuch ebenso an diesem Wochenende in der Gemeinde weilte, sowie eine Delegation der FFW Oederan an einer Festveranstaltung der FFW Großkrotzenburg teil. Das Programm stand ganz im Zeichen des Jubiläums der Wiedervereinigung. In mehreren Festreden wurde darauf besonders eingegangen.

Am Sonntag, dem 3. Oktober 2010, trat die CDU-Gruppe mit vielen Anregungen und Erinnerungen die Heimreise an. Zuvor luden sie die Großkrotzenburger einmal mehr ausdrücklich ein, nächstes Jahr die Stadt des Klein-Erzgebirges zu besuchen.

Bettina Feuerbaum
Vorsitzende CDU-Stadtverband Oederan

Eingetragen von Marco Metzler

Bildergalerie

Freitagabend