29.05.2010

Oederaner Schachspieler - Jugend-DM in Oberhof und Meisterschaft Schach-Kreisunion

Jugend-DM in Oberhof

Seit dem 22.9 läuft eine Woche lang der Wettkampf für die deutsche Jugendmeisterschaft 2010 im Schach in Thüringen.

Qualifiziert hatten sich die Oederaner Anna und Philipp Nobis vom SV Grün-Weiß Niederwiesa. Eine Woche lang kämpfen die jungen Talente gegen die besten deutschen Schachspieler in ihrer Altersklasse.

Die zehnjährige Anna Nobis aus Börnichen startet in der Altersklasse U12. Bereits letztes Jahr belegte sie in der Meisterschaft den vierten Platz. Ihr Bruder Phillipp tritt in der Altersklasse U14 an. Die beiden sind in Begleitung Ihrer Mutter Martina Nobis zum Wettbewerb nach Oberhof gereist.

Mehr zum Abschneiden
von Anna Nobis: www.dem2010.de/turnier/u12/tabelle/w.html
von Phillipp Nobis: Seine Einträge haben wir nicht gefunden.

Schach-Kreisunion

Zu Beginn sah es so aus, als ob der TSG Oederan den Meisterschaftstitel gewinnt. Doch am letzten Spieltag fielen die Oederaner durch das 2:2 gegen den Siebenlehner SV IV auf Rang 2 zurück und überließen den SG Niederneuschönberg den Sieg.

Die Oederaner Günter Stache und Rolf Münzner besiegten zwar die Siebenlehner Gert Thierfelder und Peter Rost, aber gleichzeitig besiegten die Nachwüchsler Roven Vogel den Oederaner Oldie Hans-Peter Frey und der dreizehnjährige Franz Dietrich gewann gegen Hans Möbius.

Eingetragen von Belinda Berger